Nachrichten

Kai-Arne Hannemann

Fachgruppe Schaltungstechnik wächst weiter

Kai-Arne Hannemann verstärkt unsere Fachgruppe Schaltungstechnik. Seine Forschungsschwerpunkte sind RISC-V Mikroprozessoren, Chipentwicklung und FPGA Synthese. In seiner Freizeit spielt er gerne Karten und Wasserball. Herzlich Willkommen!  

Mehr erfahren
Gruppenfoto von der Bastille Grenoble (nicht alle Teilnehmer/Vortragenden anwesend)

Doktorandenschule bei CEA-LETI in Grenoble

Eine Doktoranden-Winterschule vom 20.02 - 22.02.2024 mit den Schwerpunkten "PIC-Technologieplattformen" und "Frequenzerzeugung und -stabilität" wurde durchgeführt. Als Austragungsort konnten wir das Forschungsinstitut CEA-LETI in Grenoble (Frankreich) gewinnen. Wissenschaftlicher Austausch, netzwerken und Horizonterweiterung sind die drei Hauptziele der Winterschule. Praktisch wurden diese Ziele umgesetzt durch relevante Vorträge von…

Mehr erfahren
Wir gratulieren Jörg Heihoff-Schwede zu seiner Promotion (v.l. Prof. Dr.-Ing. Walter Sextro, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier, Dr.-Ing. Heihoff-Schwede, Prof. Dr.-Ing. Lydia Kaiser, Prof. Dr.-Ing. Ansgar Trächtler, Prof. Dr.-Ing. Roman Dumitrescu)

Wir gratulieren Jörg Heihoff-Schwede zu seiner Promotion

Jörg Heihoff-Schwede (externer Doktorand in der Fachgruppe Advanced Systems Engineering) promovierte erfolgreich zum Thema "Spezifikationstechnik zur Analyse, Gestaltung und Bewertung von Engineering-IT-Architekturen" bei Prof. Dr.-Ing. Roman Dumitrescu. Dazu gratulieren wir herzlich! Zusammenfassung der Arbeit: Technische Systeme und ihr Umfeld verändern sich grundlegend und ihre Komplexität steigt. Das macht es notwendig, das Engineering…

Mehr erfahren
Harshan Gowda

Fachgruppe Schaltungstechnik bekommt Unterstützung

Harshan Gowda ist neuer wissenschaftlicher Mitarbeiter unserer Fachgruppe Schaltungstechnik. Den Fokus legt er dort besonders auf breitbandige EPICs (elektronisch und photonisch integrierte Schaltungen). In seiner Freizeit spielt er gerne Football. Herzlich Willkommen im Team!

Mehr erfahren
Wir gratulieren Jannik Reinhold zu seiner Promotion (v.l. Dr.-Ing. Christian Koldewey, Prof. Dr.-Ing. habil. Boris Otto, Dr.-Ing. Jannik Reinhold, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier, Prof. Dr.-Ing. Ansgar Trächtler, Prof. Dr.-Ing. Roman Dumitrescu)

Wir gratulieren Jannik Reinhold zu seiner Promotion

Jannik Reinhold (Fachgruppe Advanced Systems Engineering) promovierte erfolgreich zum Thema "Systematik zur musterbasierten Transformation von Wertschöpfungssystemen für Smart Services" bei Prof. Dr.-Ing. Roman Dumitrescu. Dazu gratulieren wir herzlich! Zusammenfassung der Arbeit: Resultat der Konvergenz von Servitisierung und Digitalisierung sind digitale Dienstleistungen, die auf den Daten von Produkten beruhen. Diese sogenannten Smart…

Mehr erfahren
Prof. Eric Bodden begrüßte die neuen Mitarbeiter*innen herzlich beim Neujahrsdinner 2024.

Neujahrsdinner 2024

Am 18. Januar lud der Vorstand des Heinz Nixdorf Instituts seine Mitarbeiter*innen zum diesjährigen Neujahrsdinner ein und blickte auf das vergangene Jahr zurück. Mit acht Promotionen, 137 Publikationen und 241 Bachelor-, Master- und Studienarbeiten zieht Professor Eric Bodden, Vorstandsvorsitzender des Instituts und Leiter der Fachgruppe „Secure Software Engineering“, eine positive Bilanz aus dem Jahr 2023. Auch das geschätzte…

Mehr erfahren
Faiza Tahir

Fachgruppe Secure Software Engineering wächst weiter

Faiza Tahir ist neue wissenschaftliche Mitarbeiterin in unserer Fachgruppe "Secure Software Engineering". Hier liegt ihr Forschungsschwerpunkt auf einem sicheren Softwareentwicklungs-Lebenszyklus (SDLC) und widerstandsfähigen Systemen der künstlichen Intelligenz. In ihrer Freizeit geht sie gerne Wandern und genießt dabei die Schönheit der Natur. Außerdem interessiert sie sich für Kunst und Kultur.

Mehr erfahren
Julia Vehmeyer

Unsere Fachgruppe Advanced Systems Engineering bekommt Verstärkung

Julia Vehmeyer ist neue Mitarbeiterin unserer Fachgruppe Advanced Systems Engineering. Sie arbeitet aktuell im Projekt "ZirkuPro", in welchem es um die Entwicklung nachhaltiger Methoden für die zirkuläre Produktentstehung, besonders in der Elektronikproduktion, geht. Julias Fokus liegt auf der Gestaltung zirkulärer Wertschöpfung und der Nachhaltigkeitsbewertung von Wertschöpfungssystemen. Ihre freie Zeit genießt sie beim Wandern, Klettersteigen…

Mehr erfahren
Felix Bruchhage

Fachgruppe Advanced Systems Engineering wächst weiter

Felix Bruchhage ist neuer wissenschaftlicher Mitarbeiter in unserer Fachgruppe Advanced Systems Engineering. Im Projekt Inno.Venture beschäftigt er sich vor allem mit der Integration von Startups in das Innovationsmanagement. In seiner Freizeit macht er gerne Sport in der Natur und spielt Gitarre. Er ist immer für neue Herausforderungen offen und möchte sein Können beim diesjährigen Alpencross mit dem Mountainbike unter Beweis stellen. …

Mehr erfahren
Quanten Puls Gatter im Messaufbau

Zusammenarbeit mit dem Institut für photonische Quantensysteme (PhoQs) bringt neue Forschungsergebnisse

Forscher*innen des Heinz Nixdorf Instituts und des Instituts für photonische Quantensysteme (PhoQS) ist es gelungen ein Lidar Messsystem zu realisieren, welches mathematisch beweisbar, Abstände bis herunter zum Quantenrauschen auflösen kann. Durch Nutzung eines sogenannten Quanten Puls Gatters, gelang es des Forscher*innen ein System zu entwickeln, welches die klassischen Grenzen, wie die Rayleigh Abstandsauflösungsgrenze und die Cramér Rao…

Mehr erfahren

IEEE ASRU 2023: Eingeladener Vortrag von Prof. Häb-Umbach

Vom 16.-20.12.2023 fand in Taipeh, Taiwan, der IEEE Automatic Speech Recognition and Understanding (ASRU) Workshop statt, siehe http://www.asru2023.org/. Träger des alle zwei Jahre stattfindenden Workshops ist das Speech and Language Technical Committee des IEEE. Die lokalen Veranstalter waren diesmal die Academia Sinica, die National Tsing-Hua Universität und die Association for Computational Linguistics and Chinese Language Processing. Prof.…

Mehr erfahren
ImPaKT Abschlusstreffen

Erfolgreiches Abschlusstreffen im ImPaKT Projekt

Das vom BMBF geförderte und 2021 gestartete Forschungsprojekt ImPaKT neigt sich nach 3 Jahren dem Ende zu. Die gemeinsam entwickelten Software-Prototypen ermöglichen die durchgängige modellbasierte Abbildung von Systemen und die modellbasierte Auswirkungsanalyse für die Bewertung technischer Änderungen. Industrielle Fallbeispiele zeigten die große Relevanz für die zukünftige Produktentwicklung: ein Raupenlaufwerk des Unternehmens CLAAS…

Mehr erfahren
Fotoshooting

Wissenschaftler-Portrait

In unserem Jahresbericht 2023 zeigen wir unsere Wissenschaftler auch von ihrer privaten Seite. Zum Beispiel Niklas Fittkau aus der Regelungstechnik. Er hat seit über 2 Jahren den Flugschein ... 

Mehr erfahren
DFG Fachkollegienwahl 2023

Eric Bodden ist Teil des DFG-Fachkollegiums für Softwaretechnik

Prof. Eric Bodden wurde in das Fachkollegium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für die Amtsperiode 2024 bis 2028 gewählt. Eric Bodden ist Leiter unserer Fachgruppe "Secure Software Engineering" sowie Vorsitzender des Heinz Nixdorf Instituts und Direktor für Softwaretechnik und IT-Sicherheit am Fraunhofer IEM. Mehr als 54.000 Wissenschaftler*innen gaben bei der diesjährigen Fachkollegienwahl ihre Stimme ab und ermöglichten somit die…

Mehr erfahren
KI-Marktplatz

Fachgruppe Advanced Systems Engineering besucht den Digital Gipfel 2023

Forscher*innen der Fachgruppe Advanced Systems Engineering stellen das Forschungsprojekt „KI-Marktplatz“ auf dem Markt der digitalen Möglichkeiten in Jena vor. Der Markt der digitalen Möglichkeiten ist eine Messe, die verschiedenste Bereiche zeigt, in denen digitale Technik bereits enthalten ist und in naher Zukunft eingesetzt werden soll. Welche Potenziale die (generative) KI für die deutsche Industrie hat, stellt dort Prof. Dr.-Ing. Roman…

Mehr erfahren