Ak­tu­el­le Pro­jek­te

Es wurden 27 Projekte gefunden
Project image

CREXDATA: Kritische Maßnahmenplanung über extreme Datenmengen

ProjektvisionDie Vision von CREXDATA ist die Entwicklung einer Datenplattform für das Management kritischer Situationen in Echtzeit. Diese soll auch die flexible Maßnahmenplanung und agile Entscheidungsfindung bei Daten von extremer Größe und Komplexität ermöglichen. Innerhalb von CREXDATA werden Algorithmik, Softwarearchitekturen und Werkzeuge für ...

Laufzeit: 01/2023 - 12/2025

Gefördert durch: EU

Kontakt: Dr.-Ing. Jens Pottebaum

Vitamine 5G - Realitätsnahe Umgebung für Additive Fertigung, ermöglicht durch 5G

Im Verbund-Projekt arbeiten Wissenschaft­ler*innen des Heinz Nixdorf Instituts in einem Forschungskonsortium aus universitären Partnern und IT-Partnern an neuartigen Inter­aktionsformen zur Kontrolle und Überwachung von schwer zugänglichen Fertigungsprozessen durch deren Übertagung in die Virtuelle Reali­tät. Die Übertragung der Daten wird durch 5G ...

Laufzeit: 07/2022 - 05/2024

Gefördert durch: MWIKE NRW

SusAM - Nachhaltigkeit der additiven Fertigung

Im Forschungsprojekt Sustainability of Additive Manufacturing forscht die Fachgruppe "Produktentstehung" gemeinsam mit Industriepartnern des Direct Manufacturing Research Centers an der Nachhaltigkeit von Additive Manufacturing-Prozessen. Ziel des Projekts ist es, ökologische und ökonomische Datenlücken zu identifizieren und die Datenqualität des ...

Laufzeit: 04/2022 - 10/2022

Gefördert durch: Direct Manufacturing Research Center

3DSE / MB - Zertifizierungsgerechte Wirkkettenmodellierung für die Automobilindustrie

Durch Zukunftstechnologien wie Autonomes Fahren stehen Automobilhersteller in Deutschland vor der Herausforderung, Softwareupdates abzusichern und negative Auswirkungen auf andere Teil-Systeme und Systemkomponenten zu identifizieren. Der Lehrstuhl für Produktentstehung unterstützt mehrere große deutsche Automobilhersteller bei der ...

Laufzeit: 01/2022 - 12/2024

Gefördert durch: Industrie

LernCoBot - Digitales Lernen im virtuellen Raum am Beispiel von CoBots

Die virtuelle Realität (VR) bietet nicht nur beim Gaming neue Dimensionen, sondern schafft auch neuen Lernraum an der Universität Paderborn. In individuell gestaltbaren VR-Schulungen lernen Studierende den Umgang mit Cobots und AM-Anlagen.

Laufzeit: 12/2021 - 12/2022

Gefördert durch: Universität Paderborn

Paragon - Wirkkettenmodellierung eines Antriebs im Interior-Bereich von Kraftfahrzeugen

Bei technisch anspruchsvollen Produkten muss eine Vielzahl von funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen erfüllt werden. Das gilt insbesondere für die stark regulierte und durch Komplexität geprägte Automobilindustrie. Die Fachgruppe für Produktentstehung unterstützt den Automobilzulieferer paragon bei der Entwicklung modellbasierter ...

Laufzeit: 11/2021 - 02/2022

Gefördert durch: Industrie

Glass - Online-Konfigurator für modulares Mischsystem

Wie trotz höchster Produktvielfalt schnell zum verbindlichen Angebot kommen? Das im November 2021 gestartete Projekt hat eine digitale Infrastruktur für die Schnittstelle zwischen Kunden und dem Unternehmen Glass GmbH & Co. KG zum Ziel.

Laufzeit: seit 11/2021

Gefördert durch: Glass

Mittelstand Innovativ & Digital: Modulares Mischsystem für die Lebensmittel- und Chemieindustrie

Die Fachgruppe "Produktentstehung" hat für das Unternehmen Glass GmbH & Co. KG ein Modularisierungskonzept entwickelt, welches eine zeit- und kostenreduzierte Konfiguration von Mischsystemen ermöglicht. Außendienstmitarbeiter*innen sind dadurch in der Lage, die Auswahl aus 3.800 möglichen Konfigurationen zielgerichtet für jeden Kunden zu treffen, ...

Laufzeit: 08/2021 - 10/2022

Gefördert durch: MWIDE NRW

Project image

BIKINI - Bionik und KI für nachhaltige Integration von Produktentwicklung für einen ressourceneffizienten Leichtbau

Zur Eindämmung des Klimawandels müssen CO2-Emissionen reduziert werden. Eine der Schlüsseltechnologien ist der Leichtbau und die damit erzielbare CO2-Einsparung während der Produktnutzungsphase – insbesondere im Bereich der Mobilität – durch Gewichtsreduktion. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten ...

Laufzeit: 07/2021 - 06/2024

Gefördert durch: BMWi

Project image

ImPaKT - IKT-befähigte modellbasierte Auswirkungsanalyse in der Produktentwicklung

Je komplexer und variantenreicher Produkte werden, desto aufwändiger ist es für Unternehmen, technische und finanzielle Auswirkungen dieser Änderungen zuverlässig zu analysieren und zu bewerten. Die Herausforderungen wachsen, wenn viele Partner*innen an der Produktentwicklung beteiligt sind. Auswirkungsanalysen sollen Unternehmen dabei helfen, im ...

Laufzeit: 01/2021 - 12/2023

Gefördert durch: BMBF

Kontakt: Dr.-Ing. Christian Oleff, Prof. Dr. Iris Gräßler