Behavioral Economic Engineering and Responsible Management

Der Erfolg einer Organisation hängt maßgeblich davon ab, wie sich Mitarbeiter angesichts der sich ständig verändernden Prozesse, Standards und Strukturen verhalten. Unter Berücksichtigung psychologischer und verhaltensökonomischer Konzepte untersuchen wir menschliches Entscheidungsverhalten in verschiedenen Organisations- und Verantwortungssituationen und entwickeln darauf aufbauend Anreizsysteme zur Verhaltensänderung. Die sich ergebenden Fragestellungen werden durch ein breites Spektrum ökonomischer Methoden (Theorie, Ökonometrie, Verhaltensexperimente) behandelt.

Stel­len­an­ge­bo­te der Fach­grup­pe

Studentische Hilfskraft oder Wiss. Hilfskraft mit Bachelorabschluss (w/m/d) für IT-Aufgaben

Forschungs- und praxisnahe IT-Projekte | ausgeprägte Programmierkenntnisse | gute Kenntnisse in der Administration von Microsoft und/oder Linux Servern | 12 Stunden pro Woche | 6 Monate befristet

Mehr erfahren

Studentische Hilfskraft im Bereich Corporate-Start-up-Kooperation (Venture Clienting)

Einarbeitung & Aufbereitung aktueller Themen im Kontext des Managements von Start-up Kooperationen bei etablierten Unternehmen | Mitwirkungen bei der Datenerhebung und -auswertung | Mitarbeit an Publikationen und Vorträgen |Vorbereitung, Durchführung & Auswertung von Workshops | 8 und 12h pro Woche (nach Absprache)

Mehr erfahren

„Alleine kann man nicht nachhaltig sein. Das kann keine Einzelperson, kein Unternehmen und kein Staat, das können nur wir alle.”

Prof. Dr. René Fahr,
Leiter der Fachgruppe "Behavioral Economic Engineering and Responsible Management" am Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn aus Paderborn

News der Fachgruppe

03.06.2024

Dr. Pia Lün­stroth hält Pra­xis­vor­trag "Cor­po­ra­te Go­ver­nance und Vor­stands­ver­gü­tung"

Mehr erfahren
25.04.2024

Wis­sen­schaft­ler im Por­trät: Thor­ben Scholz

Mehr erfahren
23.04.2024

Pra­xis­vor­trag zum The­ma "In­ter­ne Kon­troll­struk­tu­ren"

Mehr erfahren
23.04.2024

Nach­hal­tig­keits­ring­vor­le­sung „UPB for Fu­ture"

Mehr erfahren
19.03.2024

Fach­grup­pe Be­ha­vi­oral Eco­no­mic En­gi­nee­ring and Re­spon­si­ble Ma­nage­ment be­kommt Ver­stär­kung

Mehr erfahren
20.09.2023

Fach­grup­pe Be­ha­vi­oral Eco­no­mic En­gi­nee­ring and Re­spon­si­ble Ma­nage­ment wächst wei­ter

Mehr erfahren
20.09.2023

Jah­res­ta­gung der Ge­sell­schaft für ex­pe­ri­men­tel­le Wirt­schafts­for­schung (GfeW)

Mehr erfahren
09.08.2023

3. Fo­rum Wirt­schaft­s­ethik – "Ver­drängt die öko­lo­gi­sche Fra­ge die so­zi­a­le Fra­ge in Un­ter­neh­men?"

Mehr erfahren
Weitere Neuigkeiten

Team, Pu­bli­ka­ti­o­nen, Ba­che­lor/Mas­ter­a­r­bei­ten

Pu­bli­ka­ti­o­nen

Ba­che­lor- und Mas­ter­a­r­bei­ten

For­schung, Leh­re, Pro­jek­te

For­schung

Wir forschen unter anderem auf den Gebieten Behavioral Ethics, Experimentelle Wirtschaftsforschung sowie Personalökonomie. Diese Themenkomplexe decken nicht nur ein breites Spektrum der Paderborner Wirtschaftswissenschaften ab, sondern tauchen auch in aktuellen Diskussionen in der Gesellschaft auf.

Forschungsthemen

Leh­re

Wir engagieren uns intensiv in der Lehre und Ausbildung von Studierenden und Nachwuchswissenschaftler*innen wie Doktorand*innen, Habilitand*innen und Juniorprofessor*innen mit dem Ziel, ihnen die Voraus­setzung für die Gestaltung der Zukunft zu vermitteln.

Lehrveranstaltungen

Pro­jek­te

Wir können Unternehmen wesentliche Impulse für Innovationen und für den Erhalt ihrer Wettbewerbsfähigkeit geben. Dafür gibt es viele Ansätze. Sie reichen von der Vermittlung von Absolventen über Verbundprojekte bis hin zu Auftragsentwicklungen, die wir in der Regel über unsere Spin-offs durchführen.

Projektübersicht

Ba­ER-Lab - Busi­ness and Eco­no­mic Re­sea­rch La­bo­ra­to­ry

Das BaER-Lab steht für „Business and Economic Research Laboratory“ und ist das Experimentallabor der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Paderborn zur Erforschung ökonomischer Fragestellungen. Bei einem Laborexperiment treffen die angemeldeten Teilnehmer*innen innerhalb von 1 bis 2 Stunden im Rahmen einer klar definierten spezifischen ökonomischen Situation Entscheidungen am Computer. Das BaER-Lab wurde im April 2009 feierlich eröffnet und stellt mit seinen 35 modernen vernetzten Computerarbeitsplätzen eines der größten wirtschaftswissenschaftlichen Experimentallabore Deutschlands dar.

„Ich wollte weg von dem nicht enden wollenden Drang nach exponentiellem Wirtschaftswachstum - hin zum Fokus auf uns Menschen selbst und der Welt, auf der wir leben.”

Thorben Scholz,
Wissenschaftler der Fachgruppe "Behavioral Economic Engineering and Responsible Management" am Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn aus Paderborn

Ko­ope­ra­ti­o­nen

oikos Paderborn - Students for Sustainable Economics and Management

Seit 2012 kooperiert die Fachgruppe mit der Studenteninitiative oikos Paderborn. Die Lokalgruppe eines weltweiten Netzwerks hat es sich auf die Fahnen geschrieben, das Thema Nachhaltigkeit im Denken und Handeln von Studenten als Entscheidungsträger der Zukunft zu verankern.

Mehr erfahren

Theologische Fakultät Paderborn

Die Theologischen Fakultät Paderborn und die Universität Paderborn kooperieren seit 2013. Ziel ist eine vertiefte Diskussion finanz- und wirtschaftsethischer Fragen vor dem Hintergrund der christlichen Soziallehre.

Mehr erfahren

PwC

PwC ist die führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland.

Mehr erfahren

Stiftung Gemeinwohlökonomie NRW: Zusammenarbeit im Seminar "Angewandte Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ)"

Das Ziel der Stiftung Gemeinwohl-Ökonomie NRW ist es, mithilfe der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) in Nordrhein-Westfalen Projekte zu initiieren, die alle drei Säulen der Nachhaltigkeit stärken: Mensch, Umwelt und Wirtschaft. Hierfür bauen wir kooperative Strukturen auf und unterstützen Projekte mit GWÖ-Bezug.

Mehr erfahren

Weidmüller Interface GmbH & Co. KG

Smart Industrial Connectivity: Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung, elektrische Verbindungstechnik, Elektromobilität und erneuerbare Energien – Märkte, in denen Weidmüller zu Hause ist. Das 1850 gegründete Familienunternehmen ist in über 80 Ländern mit Produktionsstätten und Vertriebsgesellschaften vertreten.

Mehr erfahren

Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM

Wie sieht das Engineering der Zukunft aus? Zu dieser Frage entwickelt das Fraunhofer IEM in Paderborn überzeugende Lösungen – von der Geschäftsidee über die Umsetzung bis zum Markterfolg. Im Fokus stehen intelligente Produkte, Produktionssysteme, Dienstleistungen und Softwareanwendungen.

Mehr erfahren

dSPACE GmbH

Wie selbstverständlich nutzen Menschen auf der ganzen Welt Verkehrsmittel und Technologien, die mit dSPACE Lösungen entwickelt, getestet und validiert wurden. Als globaler Technologieführer für Simulations- und Validierungslösungen ist dSPACE Partner der gesamten Innovationskette von der ersten Idee bis in die Begleitung der Serienproduktion.

Mehr erfahren

Miele & Cie. KG

Mensch und Umwelt schützen, verantwortlich wirtschaften, auch schon für kommende Generationen. Das ist für uns Nachhaltigkeit. Genauer: Energieeffizienz und Ressourcenschonung bei Produkten und in der Produktion ebenso wie Verantwortung für Mitarbeiter und Gesellschaft.

Mehr erfahren

WAGO GmbH & Co. KG

Mit jedem kleinen Schritt, der durch Strom- und Datenflüsse zu verlässlicheren Ergebnissen führt, kommt WAGO seiner Vision ein Stück näher: das Rückgrat einer nachhaltigen und intelligent vernetzten Welt zu sein.

Mehr erfahren

Kreis Paderborn

Die Fachgruppe steht in enger Zusammenarbeit mit dem Kreis Paderborn.

Mehr erfahren

Flughafen Paderborn/ Lippstadt GmbH

Der Paderborn-Lippstadt Airport ist der Heimathafen für Urlaubs- und Geschäftsreisende aus Ostwestfalen-Lippe sowie den angrenzenden Regionen in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

Mehr erfahren

Aerosoft GmbH Luftfahrt-Datentechnik

Aerosoft, eine Marke für Menschen, die ihre Träume vom Fliegen, Fahren und Entdecken spielerisch an PC oder Konsole verwirklichen möchten. Aerosoft steht bereits seit 1991 für Unabhängigkeit, Abenteuer und Freiheit - und das Ziel, die Welt zu entdecken.

Mehr erfahren

Forum Wirtschaftsethik

Das Forum Wirtschaftsethik findet zu einer jährlich wechselnden wirtschaftsethischen Fragestellung statt. Seit 2013 kooperieren die Universität Paderborn und die Theologische Fakultät Paderborn im Bereich der Wirtschaftsethik.

Mehr erfahren