„Digitalisierung und Nachhaltigkeit gelten heute als wichtigste Veränderungstreiber für produzierende Unternehmen. Mit Advanced Systems Engineering erarbeiten wir fachübergreifende Lösungsansätze, um auftretende Herausforderungen bestmöglich zu meistern.”

Prof. Dr.-Ing. Roman Dumitrescu,
Leiter der Fachgruppe "Advanced Systems Engineering" am Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn aus Paderborn

Advanced Systems Engineering

Advanced Systems Engineering beschreibt eine neue Schule der Entwicklung intelligenter technischer Systeme von morgen.

Die Digitalisierung gilt als der herausragende Veränderungstreiber der heutigen Zeit. Durch sie zeichnen sich faszinierende Nutzenpotentiale für die Industrie ab, gleichwohl verändert die Digitalisierung die Marktleistungen von morgen sowie die Art und Weise, wie diese entwickelt werden. Mehr denn je kommt es auf das übergreifende Zusammenspiel von Fachdisziplinen wie der Elektronik, der Informatik und dem Maschinenbau an. Gleichzeitig gilt es, die vier Hauptaufgaben der Produktentstehung – Strategische Produktplanung, Produktentwicklung, Dienstleistungsentwicklung und Produktionssystementwicklung eng aufeinander abzustimmen und disziplinübergreifend voranzutreiben. Klassische Entwicklungsmethodiken stoßen bei der Entwicklung der Systeme von morgen schnell an ihre Grenzen. Mehr...

News der Fachgruppe

03.06.2024

Wir gra­tu­­lie­ren Ser­gej Japs zu sei­­ner Pro­­mo­ti­on

Mehr erfahren
29.05.2024

Wir gra­tu­­lie­ren Chri­s­toph Pie­renkem­per zu sei­­ner Pro­­mo­ti­on

Mehr erfahren
21.05.2024

Vom For­­schungs­­pro­jekt zum Start-up: KI-Mark­t­­platz op­ti­­miert Pro­­duk­ti­­ons­pro­­zes­­se

Mehr erfahren
08.05.2024

Wir gra­tu­lie­ren Mau­rice Mey­er zu sei­ner Pro­mo­ti­on

Mehr erfahren
07.05.2024

Nach­hal­tig­keit in der In­dus­trie: Ein Blick zu­rück auf einen in­spi­rie­ren­den Vor­trag

Mehr erfahren
09.04.2024

Wis­sen­schaft­le­rin im Por­trät: Li­sa Kirch­berg

Mehr erfahren
21.03.2024

Call for Pa­pers ge­st­ar­tet!

Mehr erfahren
18.03.2024

Wir gra­tu­lie­ren Cars­ten Wie­cher zu sei­ner Pro­mo­ti­on

Mehr erfahren
20.02.2024

Wir gra­tu­lie­ren Jörg Heihoff-Schwe­de zu sei­ner Pro­mo­ti­on

Mehr erfahren
24.01.2024

Wir gra­tu­lie­ren Jan­nik Rein­hold zu sei­ner Pro­mo­ti­on

Mehr erfahren
17.01.2024

Un­se­re Fach­grup­pe Ad­van­ced Sys­tems En­gi­nee­ring be­kommt Ver­stär­kung

Mehr erfahren
17.01.2024

Fach­grup­pe Ad­van­ced Sys­tems En­gi­nee­ring wächst wei­ter

Mehr erfahren
10.12.2023

Dop­pel­te Aus­zeich­nung für un­se­re Fach­grup­pe

Mehr erfahren
08.12.2023

FVA-In­fo­ta­gung – Net­wor­king und Wis­sens­aus­tausch

Mehr erfahren
06.12.2023

Ex­zel­len­ter Aus­tausch zu da­ten­ge­trie­be­nen Ser­vices auf der 57. HICSS!

Mehr erfahren
Weitere Neuigkeiten

An­ge­bo­te für Un­ter­neh­men

Unsere Forschung zeichnet sich durch hohe Praxisorientierung aus. Unsere Forschungsergebnisse und unsere Expertise stellen wir interessierten Unternehmen gerne im Rahmen von Kooperationen zu Verfügung. Allen Formaten ist gemein, dass wir gemeinsam mit Ihnen konkrete Mehrwerte für Ihr Unternehmen schaffen wollen. Unsere Themen drehen sich um die Innovation, Entwicklung und Gestaltung von Produkten, Dienstleistungen und Systemen sowie Strategien, Geschäftsmodellen und Unternehmensstrukturen. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir derzeit auf die Kreislaufwirtschaft, Data Sharing, Smart Products & Services sowie KI im Engineering.

Vortrag im Rahmen der Initiative „Neue Mobilität Paderborn“ (NeMo Paderborn).

Kon­sor­ti­um

Unser Brot- und Buttergeschäft. Über meist 3 Jahre bearbeiten wir mit Ihnen und weiteren Unternehmen innovative und risikoreiche Vorhaben. In der direkten Zusammenarbeit mit Ihnen steht dabei der Mehrwert für das Unternehmen im Fokus, d.h. wir lösen mit Ihnen zusammen eine relevante Unternehmensaufgabe.

Mehr erfahren

Be­ra­tung

In unseren Beratungsprojekten arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen an relevanten Fragestellungen aus ihrem Unternehmen. Durch unsere enge Anbindung an das Fraunhofer IEM und die UNITY AG können wir eine professionelle Beratung und Projektabwicklung garantieren.

Mehr erfahren

Work­shops

Sie brauchen einen thematischen Impuls? Wir bieten auch einzelnen Workshops und Schulungen zu diversen Themen an. Dabei handelt es sich in der Regel um 1-2 tägige Veranstaltungen, die wir vor Ort oder online durchführen können.

Mehr erfahren
Personen in der Bibliothek der Universität Paderborn.

Ab­schluss­a­r­bei­ten

Praxisrelevanz wird bei uns auch in der Lehre großgeschrieben. Deshalb betreuen wir gerne Abschlussarbeiten zu relevanten Themenstellungen in Ihrem Unternehmen. Wir verfügen über große Erfahrung hierbei unternehmerischen Mehrwert und wissenschaftliche Rigorosität auszubalancieren.

Mehr erfahren

For­schung

For­schungs­the­men

Forschungsschwerpunkt ist die Produktentstehung intelligenter technischer Systeme. Dabei setzt die Fachgruppe mit Advanced Systems Engineering auf einen fachübergreifenden technologiegestützten Entwicklungsansatz, der den gesamten Innovationsprozess im Blick hat – von der strategischen Planung bis hin zum Markterfolg.

Forschungsthemen

For­schungs­pro­jek­te

Wir können Unternehmen wesentliche Impulse für Innovationen und für den Erhalt ihrer Wettbewerbsfähigkeit geben. Dafür gibt es viele Ansätze. Sie reichen von der Vermittlung von Absolventen über Verbundprojekte bis hin zu Auftragsentwicklungen, die wir in der Regel über unsere Spin-offs durchführen.

Forschungsprojekte

Über uns

Pu­bli­ka­ti­o­nen

Wer­de Teil des Teams

„Meine ewige Fragerei hat mich auf diesen Weg geführt: Wie funktionieren all diese Maschinen, die wir täglich benutzen, sei es beim Fahren oder in anderen alltäglichen Situationen, und die scheinbar selbstverständlich zu unserem Leben dazugehören?”

Lisa Irene Kirchberg,
Wissenschaftlerin der Fachgruppe "Advanced Systems Engineering" am Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn aus Paderborn

Stel­len­an­ge­bo­te der Fach­grup­pe

Experte*in für Datenökosysteme (w/m/d)

Forschungs- und Industrieprojekten im Kontext von Data Ecosystems | Methoden und Werkzeugen für die fachdisziplinübergreifende Planung und Konzipierung von Data Ecosystems | projektbezogenen Mitarbeit in der Lehre (i.d.R. 4 SWS) | Entgeltgruppe 13 TV-L | 3 Jahre befristet

Zur Stellenanzeige

Innovationsmanager (w/m/d)

Entwicklung von grundlagenorientierten Rahmenwerken, Methoden und Konzepten in Forschungsprojekten | Betreuung namhafter Kunden in Industrieprojekten | projektbezogenen Mitarbeit in der Lehre (i.d.R. 4 SWS) | Entgeltgruppe 13 TV-L | zunächst auf 1 Jahr befristet

Zur Stellenanzeige

Stud. Hilfskraft (m/w/d): Forschungsprojekt TuWas

Konkretisierung und Erarbeitung von verschiedenen Transferformaten, wie Workshops, Podcasts, Webinare, etc. | Unterstützung bei der Durchführung von Transferformaten mit Unternehmen | Entwicklung neuer Konzepte und Methoden im Kontext der Digitalisierung und Nachhaltigkeit | flexibler Arbeitsvertrag mit 8,5h bis 19h pro Woche

Zur Stellenanzeige

Stud. Hilfskraft (m/w/d): Forschungsprojekt „URANOS-X“ (Technik)

Durchführung von Recherchen zu technischen Komponenten, Architekturen, etc. | Mitwirkung beim Aufbau eines Demonstrators (Architekturkonzeption, Programmierung, etc.) | Interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Arbeiten im Team mit hohem Praxisbezug | flexibler Arbeitsvertrag mit 8,5h bis 19h pro Woche

Zur Stellenanzeige

Stud. Hilfskraft (m/w/d): Forschungsprojekt „URANOS-X“ (Business)

Durchführung von Recherchen zu Geschäftsmodellen für GAIA-X | Gestaltung von Methoden und Workshops für die Gestaltung des Geschäfts rund um GAIA-X | Interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Arbeiten im Team mit hohem Praxisbezug | flexibler Arbeitsvertrag mit 8,5h bis 19h pro Woche

Zur Stellenanzeige

Stud. Hilfskraft (m/w/d): Forschungsprojekt FastGate

Durchführung von Recherchen zum Themenfeld Digital Twin, HD-Map und AR/VR |Entwicklung von Konzepten, Architekturen und Anforderungen Unterstützung bei Aufbau und Test von Prototypen | Interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Arbeiten im Team mit hohem Praxisbezug | flexibler Arbeitsvertrag mit 8,5h bis 19h pro Woche

Zur Stellenanzeige

Stud. Hilfskraft (m/w/d): Forschungsprojekt Sustainable Lifecycle Engineering

Durchführung von Recherchen zum Themenfeld Nachhaltigkeit im datengetriebenen Engineering | Durchführung von Recherchen zu bestehenden Softwaretools & Softwaresystemen | Sammlung von Erfahrung in den Themenbereichen „Datengetriebenes Engineering“ & „Nachhaltigkeit“ | flexibler Arbeitsvertrag mit 8,5h bis 19h pro Woche

Zur Stellenanzeige

Stud. Hilfskraft (m/w/d): Corporate-Start-up-Kooperation (Venture Clienting)

Einarbeitung und Aufbereitung aktueller Themen im Kontext des Managements von Start-up Kooperationen bei etablierten Unternehmen | Mitwirkungen bei der Datenerhebung und -auswertung | Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Workshops mit den Partnerunternehmen | flexibler Arbeitsvertrag mit 8,5h bis 19h pro Woche

Zur Stellenanzeige

Stud. Hilfskraft (m/w/d): Advanced Systems Engineering (Allgemein)

Einarbeitung und Aufbereitung aktueller Themen im Kontext des Advanced System Engineering | Assistenz bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops, Interviews und Umfragen | Literaturrecherche und -beschaffung | flexibler Arbeitsvertrag mit 8,5h bis 19h pro Woche

Zur Stellenanzeige

Stud. Hilfskraft (m/w/d): Forschungsprojekt product.intelligence

Einarbeitung und Aufbereitung aktueller Themen im Kontext des datengetrieben Produktmanagements | Planung und Durchführung von Workshops im industriellen Umfeld | Konzipierung von Methoden | Mitarbeit an Publikationen und Vorträgen | flexibler Arbeitsvertrag mit 9,5h bis 19h pro Woche

Zur Stellenanzeige

Leh­re

Lehr­ver­an­stal­tun­gen

Wir engagieren uns intensiv in der Lehre und Ausbildung von Studierenden und Nachwuchswissenschaftler/inne/n wie Doktorand/inn/en, Habilitand/inn/en und Juniorprofessor/inn/en mit dem Ziel, ihnen die Voraus­setzung für die Gestaltung der Zukunft zu vermitteln.

Lehrveranstaltungen
Zwei Personen betrachten einen 3D-Druck.

Stu­den­ti­sche Ar­bei­ten

Bei Interesse an einer Bachelor-, Studien- oder Masterarbeit können sich Studierende direkt an einen wissenschaftlichen Mitarbeiter unserer Fachgruppe wenden. Wir stehen euch gerne zur Verfügung, um euch bei eurer Forschung zu unterstützen und bei der Auswahl eines geeigneten Themas behilflich zu sein.

Studentische Arbeiten

Un­ser Öko­sys­tem

Fraunhofer IEM

Der Dreiklang aus unserer Fachgruppe, dem Fraunhofer IEM und dem Technologienetzwerk it's OWL formt unser Ökosystem. Wir nehmen wir die Rolle der Grundlagenforschung ein. Das Fraunhofer IEM zeichnet sich durch angewandte Forschung aus und it's OWL ermöglicht den Transfer und die Umsetzung in der Praxis.

Mehr erfahren

it´s OWL

Der Dreiklang aus unserer Fachgruppe, dem Fraunhofer IEM und dem Technologienetzwerk it's OWL formt unser Ökosystem. Wir nehmen wir die Rolle der Grundlagenforschung ein. Das Fraunhofer IEM zeichnet sich durch angewandte Forschung aus und it's OWL ermöglicht den Transfer und die Umsetzung in der Praxis.

Mehr erfahren

KOMMIT e.V.

Komplementiert wird unser Ökosystem durch den Ehemaligenverein »KOMMIT e.V. – Kommunikationskreis für Unternehmensführung und Informationstechnik«. Als Informationsnetzwerk fördert der gemeinnützige Verein den Erfahrungsaustausch seiner Mitglieder.

Mehr erfahren

Sym­po­si­um für Vor­aus­schau und Tech­no­lo­gie­pla­nung

Strategische Produkt- und Technologieplanung

Ein Forum für Strategen, Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau

Mehr denn je kommt es auf Strategiekompetenz an, d.h. auf das frühzeitige Erkennen der Erfolgspotentiale von morgen und das rechtzeitige Erschließen dieser Erfolgspotentiale.

Die Veranstaltung bietet ein anspruchsvolles Forum, in dem Fachleute aus Industrie und Wissenschaft ihre Arbeiten präsentieren und zur Diskussion stellen. Mehr Informationen auf der Website...