Reclipse

Reclipse ist ein Reverse-Engineering-Werkzeug zur automatisierten Erkennung von Mustern in Quellcode. Ein Muster ist eine allgemeine, wiederverwendbare Lösung für beim Software-Entwurf häufig auftauchende Probleme. Das Erkennen von Mustervorkommen kann beim Verstehen von Quellcode helfen und dadurch das Verständnis ganzer Software-Systeme unterstützen.

Reclipse bietet die folgenden Features:

  • Grafische Spezifikation der Struktur und des Verhaltens von Mustern

    • Beschreibung der Struktur auf Basis von Objektdiagrammen
    • Beschreibung des Verhaltens auf Basis von UML 2.0 Sequenzdiagrammen
    • Unterstützung zusätzlicher (nicht zwingend erforderlicher) Elemente

  • Erkennung der zuvor spezifizierten Muster in Java-Quellcode

    • Markierung möglicher Mustervorkommen (Musterkandidaten)
    • Prozentuale Bewertung der Musterkandidaten
    • Verhaltensanalyse um Musterkandidaten zu bestätigen oder zu verwerfen