Graduiertenkolleg „Human Centered Systems Security: North Rhine-Westphalian Experts on Research in Digitalization (NERD)“

Der „Faktor Mensch“ ist eine bedeutsame Fehlerquelle in IT-Systemen und spielt nicht nur bei der Benutzung von IT-Systemen eine wichtige Rolle, sondern auch bei der Entwicklung, Integration und Administrierung. Daher sollte eine differenzierte Betrachtung des Menschen im Hinblick auf seine Rolle bei der Angreifbarkeit von IT-Systemen entlang der gesamten Wertschöpfungskette vorgenommen werden.

Gefördert durch: Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWF), 2017 - 2021

Projektpartner: Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit (HGI); Prof. Matthew Smith, Universität Bonn; Software AG