Startseite > Fachgruppen > Softwaretechnik > Lehre > Softwaretechnikpraktikum WS 2018/2019 > Mailverteiler, Support Guidelines & Co.

Mailverteiler, Support Guidelines & Co.

Taiga Projekt

Jedes Team erhält sein eigenes Taiga Projekt auf swtpra.cs.upb.de zur Erstellung und Verwaltung des Product Backlogs und Sprints.

Zu einem Taiga Projekt werden Sie nach Ihrem Team Kick-Off von Ihrem Tutor eingeladen.

E-Mail Verteiler

Jedes Team erhält einen eigenen E-Mail-Verteiler. Darüber lassen sich der Tutor und alle Team-Mitglieder erreichen. Der Verteiler hat immer die Form

  • swtpraXY@lists.uni-paderborn.de

wobei XY ersetzt wird durch eine zweistellige Nummer des Teams, z. B. 01 bei Team 1.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihren Uni-E-Mail-Adressen für die Listen registriert sind. Mails von anderen Adressen werden immer erst an den Listen-Administrator zur Begutachtung weitergeleitet. Deswegen kann es dabei zu Verzögerungen kommen.

Repositories

Jedes Team erhält sein eigenes GIT-Repository (IMT-Login) zur Verwaltung der gemeinsamen Dokumente und der entwickelten Software. Jedes Repository ist unter einer URL der Form

erreichbar, wobei X ersetzt wird durch eine zweistellige Zahl, also z. B. swtpra2018/swtpra/swtpra01 für SWTPra-Team 1.

Support Guidelines

Jedes Team kann technischen Support der Programmierberatung in Anspruch nehmen.

Anfragen auf nachfolgende Weise an den allgemeinen Kanal verschicken:

  • Issue im Team Git erzeugen
  • Kurze Beschreibung des Fehlers beifügen
  • Beschreibung zur Reproduzierbarkeit des Fehlers beifügen (Schritt für Schritt)
  • Link zum entsprechenden git commit beifügen

Den Link zum Issue an die Programmierberatung per Mail an swtpra-prog@lists.upb.de.

Bugtracker und Wiki

Bugtracker und Wiki sind in GitLab integriert.