Component-Based Specification of Information Flow Policies

In dieser Arbeit werden Methoden der modellbasierten Softwareentwicklung in der Domäne des Secure Software Engineerings zum Einsatz gebracht.

Unter Anwendung des Frameworks Xtext soll eine domänenspezifische Sprache zur formalen Spezifikation von Security-Policies entwickelt werden. Die Sprache soll sich an der traditionellen Notation von Noninterference Assertions orientieren, gleichzeitig aber auch eine hohe Flexibilität für den Einsatz in komponentenbasierten Softwarearchitekturen auf Basis von MechatronicUML bieten.

 

Voraussetzungen:

  • Erfahrungen in der Java-Programmierung mit Eclipse
  • Kenntnisse in Modellierungssprachen wie UML
  • Erfahrung in Xtext (optional)
  • Kenntnisse formaler Sicherheitsmodelle wie z.B. Noninterference (optional)

 

Kontakt

Christopher Gerking

Raum F1.116

christopher.gerking@upb.de