Startseite > SVT > Call for Papers

Call for Papers

Wir erbitten Beiträge, die im Fokus der Veranstaltung liegen. Dazu zählen u.a. folgende Themen:

  • Digitale Plattformen
  • Anwendungen von Marktsimulationen
  • Strategische Frühaufklärung
  • Methoden der Marktforschung
  • Szenario-Technik
  • Technologie-Monitoring
  • Open Innovation
  • Frugal Innovation
  • Cross-Industry Innovationen
  • Innovationsmanagement
  • Wissensbasen und Informationsdienste für Strategieentwicklung

Hier gelangen Sie zur pdf-Datei Ankündigung & Call for Papers für das 16. Symposium für Vorausschau und Technologieplanung.

Besonders erwünscht sind Beiträge, die eine signifikante Weiterentwicklung des bekannten Methodenrepertoires darstellen, oder fundierte Erfahrungsberichte, die einen deutlichen Erkenntnisgewinn vermitteln. Alle Beiträge sollten zum Stand der Technik in Bezug gesetzt werden und davon ausgehend die eigene Wertschöpfung darstellen.

Die Beiträge (Abstracts) übermitteln Sie bitte per E-Mail an:

svt@hni.uni-paderborn.de

Die Abstracts sollten folgende Angaben aufweisen:

  • Titel
  • Autoren und vortragende Person
  • Zusammenfassung (ca. 2.000 Zeichen)

Hier finden Sie eine Vorlage für die Erstellung eines Abstracts.

 

Neuerung in diesem Jahr

Aufgrund der jährlich steigenden Ausgaben können wir die Referenten leider nicht mehr kostenfrei am Symposium teilnehmen lassen. Daher berechnen wir den Autoren 50% der Tagungspauschale (490 € zzgl. MwSt).