Regelungstechnik

Inhalt und Lernziele:

  • Einführung
  • Regelung und Steuerung
  • Der lineare Regelkreis
  • Synthese (Entwurf) von Regelungen
  • Kaskadenregelung und Störgrößenaufschaltung
  • Beschreibung dynamischer Systeme im Zustandsraum
  • Regelung im Zustandsraum

Die Lehrveranstaltung gibt eine Einführung in den funktionsorientierten Entwurf und in Strukturierungsmethoden zur systematisch ganzheitlichen Entwicklung mechatronischer Systeme. Behandelt werden die Modellbildung und Ableitungen von theoretischen Verfahren für Analyse und Synthese von Steuerungs- und Regelungssystemen in der Mechatronik. Die Verfahren werden anhand von realistischen Beispielen aus der Maschinentechnik erläutert. Die Vorlesung vermittelt die Grundlagen zur Integration von informationsverarbeitenden Komponenten in dynamische Systeme des Maschinenbaus.


Hinweis für Studierende

Weitere Details zum Inhalt sowie zur Organisation der Lehrveranstaltungen erhalten Sie auf der zentralen e-Learning Plattform PAUL.