Startseite > Fachgruppen > Regelungstechnik und Mechatronik > Lehre > Optimale Steuerungen und Regelungen

Optimale Steuerungen und Regelungen

Dozent und Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Julia Timmermann


Inhalt und Lernziele:

1. Grundlagen der Optimierung

2. Statische Optimierung

  • Optimierung ohne Beschränkungen
  • Optimierung mit Beschränkungen
  • Anwendung auf technische Systeme

3. Dynamische Optimierung

  • Optimale Steuerung
  • Zeitvarianter Riccati-Entwurf
  • Dynamische Programmierung

 

In dieser Veranstaltung werden grundlegende Kenntnisse der mathematischen Optimierung in der Auslegung ingenieurtechnischer Systeme vermittelt. Entsprechend der vorliegenden Problemstellung werden unterschiedliche Optimierungsmethoden (statisch oder dynamisch, unbeschränkt oder beschränkt, linear oder nichtlinear, etc.) vorgestellt. Ziel ist es dann aus der technischen Fragestellung ein Optimierungsproblem abzuleiten und zu lösen. Dazu muss ein grundlegendes Verständnis für die unterschiedlichen Ansätze und Lösungsmöglichkeiten geschaffen werden. Die Vorlesung wird durch eine Übung ergänzt, in der Optimierungsprobleme computergestützt in Matlab gelöst werden.


Hinweis für Studierende

Weitere Details zum Inhalt sowie zur Organisation der Lehrveranstaltungen erhalten Sie auf der zentralen Organisationsplattform PAUL. Die Vorlesungsunterlagen werden über das e-Learning-System koaLA zur Verfügung gestellt.