Startseite > Fachgruppen > Produktentstehung > Referenzprojekte > VRlinked - Kollaboration im virtuellen Raum zur Steigerung der Kreativität und Innovation

VRlinked - Kollaboration im virtuellen Raum zur Steigerung der Kreativität und Innovation

Im Projekt VRlinked werden Methoden und Werkzeuge auf der Basis von Virtual Reality-Technologie konzipiert und entwickelt, die verteilt agierende Projektteams bei der kreativen und innovativen Zusammenarbeit im virtuellen Raum unterstützen. Zur Steigerung der Kreativität und Innovationskraft werden Funktionen zur Stimulation, Ideenmodellierung und Dokumentation in einer Virtual Reality-basierten Plattform implementiert. Fest angepeiltes Ziel ist die Gründung eines Startup. Gefördert wird das Projekt von der EFRW.NRW (mehr> START-UP TRANSFER.NRW).

Im Rahmen der 18-monatigen Projektdauer wird das Vorhaben in fünf Arbeitspaketen umgesetzt. Ein starker Fokus liegt dabei auf der Weiter- und Neuentwicklung von Modellierungswerkzeugen, die die Konkretisierung generierter Ideen signifikant steigern. Weiterhin werden Schnittstellen und Datenformate definiert, die es Nutzern erleichtern sollen, Daten zu im- und exportieren. Um den Modellierungsaufwand für die Nutzer zu minimieren, wird auf Basis von Künstlicher Intelligenz eine automatisierte Gestaltung virtueller Umgebungen ermöglicht. Pilotprojekte bei ausgewählten Unternehmenspartnern dienen dazu, die entwickelten Funktionen und Werkzeuge zu testen und die Erfüllung der zu Projektbeginn definierten Anforderungen zu validieren.

 

Vorheriges Projekt <                                        > Nächstes Projekt