Vorlesung IP

Industrielle Produktion

Veranstaltungs-Nr.: L.104.51110

Veranstaltungstyp: Vorlesung (V2)

Zielgruppen: Studierende der Studienrichtungen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Ingenieurinformatik

Voraussetzungen: Es sind keine fachbezogenen Voraussetzungen erforderlich.

Dozent: Prof. Dr.-Ing. Iris Gräßler

Koordinator des Vorlesungsbetriebes: M.Sc. Alexander Pöhler

Thema und Lernziele der Veranstaltung "Industrielle Produktion"

Die Vorlesung vermittelt einen Überblick über die Funktionsweise von produzierenden Industrieunternehmen. Insbesondere lernen die Hörer und Hörerinnen die einzelnen Funktionsbereiche von Industrieunternehmen wie Produktmarketing/Produktplanung, Entwicklung/Konstruktion, Arbeitsplanung, Vertrieb, Arbeitssteuerung und Fertigung/Montage sowie die Informationsbeziehung zwischen diesen Bereichen kennen. Ferner kennen Sie die wesentlichen Aspekte der Unternehmensführung.

Literatur

  • GAUSEMEIER, J.; PLASS, C.; WENZELMANN, C.: Zukunftsorientierte Unternehmensgestaltung – Strategien, Geschäftsprozesse und IT-Systeme für die Produktion von morgen. Carl Hanser Verlag, München, 2009