Supply Chain Management

Unser Ziel ist ein Netzwerk, in dem Unternehmen gemeinsam mit ihren Kunden und Lieferanten Informationen austauschen, Wertschöpfungsprozesse durchführen und Mehrwertdienste nutzen können. Nicht mehr einzelne Verrichtungseinheiten oder Funktionen bestimmen Aufbau- und Ablauforganisation, sondern die Betrachtung von Geschäftsabläufen als durchgängiges Ganzes. Erst so lässt sich die im Wettbewerb überlebensnotwendige Flexibilität und Effizienz erzielen: indem Geschäftsprozesse vereinfacht, Unternehmensgrenzen überwunden und eine hohe Marktdurchdringung bei gleichzeitiger Reduzierung von Kommunikations-, Marketing- und Vertriebskosten ermöglicht wird. Hier setzen unsere Werkzeuge an.

Die strategische Neuausrichtung der Geschäftsprozesse darf jedoch nicht isoliert auf der organisatorischen Ebene erfolgen. Gleichzeitig muss die Optimierung der eingesetzten Informations- und Kommunikationstechnik erfolgen - und zwar sorgfältig auf die Anforderungen der Geschäftsprozesse abgestimmt.

Hier gilt es, die Chancen neuer Technologien, wie Multimedia und Internet, zu erkennen und gleichermaßen innovative wie leistungsfähige IT-Lösungen zu erarbeiten. Wichtig ist uns dabei, dass auf bewährtem aufgebaut wird, um die maximale Investitionssicherheit zu gewährleisten.