06. Mai 2021

Requirement Mining für die Entwicklung mechatronischer Produkte auf der Digital-Fachtagung Mechatronik 2021

Die Fachgruppe Produktentstehung unter der Leitung von Frau Prof. Gräßler rückte den effizienten Einsatz von Requirement Mining zur Ermittlung von Anforderungen an mechatronische Produkte des B2C-Markts in den Fokus der Diskussion.

Sind automatisierte Requirement Mining-Ansätze in der Produktgenerationenentwicklung mechatronischer Produkte im B2C-Markt anwendbar? Vielversprechende Forschungsergebnisse präsentierte Daniel Preuß auf der Digital-Fachtagung Mechatronik 2021. Requirement Mining bezeichnet die Anwendung von Data-Mining-Techniken für Requirements Engineering-Aufgaben. Für die Ermittlung von Anforderungen für neue Produktgenerationen werden Benutzerrezensionen von Plattformen wie Amazon durch die Anwendung von KI-Algorithmen effizient analysiert.

zurück zur Übersicht