22. Januar 2018

Frederik Simon Bäumer erhält den Preis des Präsidiums für ausgezeichnete Dissertationen der Universität Paderborn

Frederik Simon Bäumer (Wirtschaftsinformatik, insb. CIM) erhielt für seine Dissertation zum Thema "Indikatorbasierte Erkennung und Kompensation von ungenauen und unvollständig beschriebenen Softwareanforderungen" den Preis des Präsidiums für ausgezeichnete Dissertationen der Universität Paderborn.

In seiner Dissertation setzt sich Bäumer mit Ungenauigkeiten frei formulierter Anforderungsbeschreibungen beim Softwareentwurf auseinander. Dafür entwickelte er mit CORDULA ein System, dass sprachliche Unzulänglichkeiten in den Formulierungen unerfahrener Endanwender erkennt und kompensiert.

Der Preis des Präsidiums für ausgezeichnete Dissertationen wird für herausragende Leistungen im Rahmen des Neujahrsempfangs der Universität Paderborn verliehen.

Wir gratulieren Herr Bäumer herzlichst zu dieser Auszeichnung.

zurück zur Übersicht