Startseite > Fachgruppen > Algorithmen und Komplexität > Lehre > Grundlagen der Programmierung für Ingenieure (Fundamentals of Programming for Engineers)

Grundlagen der Programmierung für Ingenieure (Fundamentals of Programming for Engineers)

Vorlesung, Wintersemester 2018/19

Ziel der Veranstaltung

Die Teilnehmer sollen, auf den Kenntnissen der Veranstaltung Datenverarbeitung aufbauend, vertiefende Kenntnisse in unterschiedlichen Gebieten erlangen. Die Sprachkenntnisse von C++ werden bei der Überladung von Operatoren und der Fehlerbehandlung erweitert. Programmierkenntnisse im Bereich der Thread-Programmierung werden erlangt, um Programme nebenläufig (verzahnt) auszuführen. Das algorithmische Verständnis wird durch komplexere Datenstrukturen und Algorithmen (Stack, Heap, Sortieren) vertieft. 

Zielgruppe

  • Studierende der Elektrotechnik im ersten Studiensemester.

Vorlesung

  • Die Veranstaltung besteht aus 2 Vorlesungsteilen.
  • Der 1. Teil ist die Vorlesung der Veranstaltung Datenverarbeitung, die 2-stündig das ganze Semester läuft. Sie müssen also für Grundlagen der Programmierung für Ingenieure an der Vorlesung der Veranstaltung Datenverarbeitung teilnehmen.
  • Der 2. Teil ist ein Vorlesungsteil der 2-stündig im Dezember 2018 beginnt. Den hören Sie dann parallel zur Vorlesung Datenverarbeitung.

Übungen

  • Übungen finden gemeinsam für beide Vorlesungsteile statt, in denen der Stoff von beiden Vorlesungsteilen behandelt wird.
  • Der Übungsbetrieb beginnt in der ersten Vorlesungswoche, also ab 8.10.2018. Ziel der ersten Übung ist die Einrichtung der Arbeitsumgebung in den Poolräumen und des eigenen Notebooks sowie die Überprüfung des IMT-Rechnerzugangs (Netzlaufwerk). Hierfür gibt es die folgende Schritt-für-Schritt Anleitung: Übungsblatt 0
  • Melden Sie sich in PAUL und koaLA zu den Übungen und der Vorlesung der Veranstaltung Grundlagen der Programmierung für Ingenieure an.
  • Sie brauchen und sollen sich nicht für die Übungen der Veranstaltung Datenverarbeitung anmelden.

Termine

  • Der genaue Start des zweiten Vorlesungsteil im Dezember wird über PAUL bekannt gegeben.
  • Weitere Informationen zu Terminen entnehmen Sie der Veranstaltung Datenverarbeitung

Prüfungen

  • Die Prüfung zur Veranstaltung wird in Form einer Klausur stattfinden. Die Klausur umfasst die Inhalte von beiden Veranstaltungsteilen.
  • Weitere Informationen entnehmen Sie der Veranstaltung Datenverarbeitung.

Dozenten, Lehrveranstaltungsmaterialien, Literatur

  • s. Vorlesung Datenverarbeitung