Startseite > Fachgruppen > Schaltungstechnik

Schaltungstechnik

Neue Systeme durch Nano-/Mikroelektronik

Die moderne Nano- und Mikroelektronik ermöglicht die Kombination von komplexen, digitalen Schaltungen, analogen Schaltungen und neuartigen Bauelementen auf einem Chip. Dies ermöglicht in Zukunft ganz neue Systeme, in denen Mikrochips beispielsweise ihre Umwelt über Sensoren wahrnehmen können oder sehr energieeffizient arbeiten. Wir forschen an neuen integrierten Schaltungen und Systemen für intelligente technische Systeme von morgen.

Das Fachgebiet Schaltungstechnik befasst sich mit dem Entwurf Integrierter Mikro-/Nanoelektronik-Schaltungen und Systeme für Kommunikation und Sensorik. Die Forschung fokussiert dabei auf Schaltungstechniken, Systeme und Anwendungen, die durch neue integrierte Bauelemente und Halbleitertechnologien denkbar werden.

Forschungsthemen sind:

    • Schaltungen für die Breitbandkommunikation bis über 100 Gbit/s
      und Silicon Photonics
    • HöchstfrequenzFunktransceiver bis über 100 GHz für Kommunikation und Sensorik
    • Energieeffiziente Funktransceiver für drahtlose Sensornetzwerke
    • Gemischt-Analog-Digitale Systeme

      Prof. Christoph Scheytt leitet die Fachgruppe Schaltungstechnik seit März 2012. Eine Liste der Veröffentlichungen finden Sie hier.

      Schaltungstechnik