Stellenangebote

Promotion in der Fachgruppe Produktentstehung

Während der Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Fachgruppe Produktentstehung übernehmen Sie Verantwortung in Industrie- und Forschungsprojekten sowie der universitären Lehre. Ihre Tätigkeit am Lehrstuhl orientiert sich hierbei an einem strukturierten Qualifizierungsplan.

Ziel ist ein kontinuierlicher Aufbau von Fachwissen mit hohem Praxisbezug sowie die Entwicklung von Kompetenzen im Projektmanagement (sowohl persönlich als auch im Team) und Führungskompetenzen. Der Qualifizierungsplan ist Basis einer abwechslungsreichen und fordernden Tätigkeit in einem jungen, dynamischen Team. Der partizipative Führungsstil lässt genügend Freiraum für die Entwicklung eigener wissenschaftlicher Ideen.

Die Tätigkeit in unserer Fachgruppe entwickelt das Profil der Ingenieurinnen und Ingenieure im Themenfeld der Produktentstehung. Ziel ist die Promotion in einem der vier Themenbereiche der Handlungsfeldes Produktentstehung.

Das Zusammenspiel von Industrie- und Forschungsprojekten sichert einen hohen Praxisbezug. Ausgewählte Ergebnisse aus Forschungsprojekten werden in die Praxis transferiert und dort validiert. Gleichzeitig liefern die vielfältigen Industrieprojekte neue Fragestellungen für weitere wissenschaftliche Arbeiten. Diese ausgewogenen Mischung stellt sicher, dass anspruchsvolle Forschung und hoher Praxisbezug sich gegenseitig verstärken. Bei allen theoretischen und praktischen Fragestellungen gilt: Promotion in der Fachgruppe Produktentstehung bildet Ingenieure mit ausgeprägter Problemlösungskompetenz und hohem Praxisbezug aus!

Die Arbeit in Projekten erfolgt zu Beginn der Tätigkeit mit einem erfahrenen Wissenschaftler als "Sparringspartner". Somit entwickeln neue Mitarbeiter schnell die Fähigkeit zur selbstständigen Bearbeitung von Projekten. Ein erster Forschungsantrag legt den Grundstein für die Entwicklung des eigenen Promotionsvorhabens und der zentralen Fragestellungen. Die Gliederung des Promotionsvorhabens legt die Leitplanken für die Ausarbeitung des Promotionsvorhabens. Das interdisziplinäre Projektumfeld und das kreative Umfeld lassen hierbei Raum für die Entwicklung eigener Ansätze und Ideen. Eine offene Teamkultur und ein partizipativer Führungsstil liefern weitere wichtige Anregungen zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung.


Stellenangebote für Wissenschaftliche Mitarbeiter


Stellenangebote für Studentische Hilfskräfte

Sollten Sie Interesse an einer Stelle als Studentische Hilfskraft haben, kontaktieren Sie einfach einen Mitarbeiter der sich mit Ihrem Themengebiet beschäftigt. Sie können natürlich auch Ihre Anfrage im Sekretariat stellen.