Startseite > Fachgruppen > Wirtschaftsinformatik, insb. CIM > Lehre > Modulübersicht > W2338: Projekt Produktions- und Logistiknahe IT

W2338: Projekt Produktions- und Logistiknahe IT

Modul

W 2338: Produktions- und Logistiknahe IT (5 ECTS)

Phase

Bachelor Profilierungsphase

Allgemeines

Das Modul soll den Studierenden Einblicke in neue Konzepte, Methoden und Software-Anwendungen des Supply Chain Managements, der Produktionsplanung und der Materialflusssimulation geben.

Dieses Modul schließt sich thematisch und terminlich natlos an die Studienarbeit W2337 an. Dieses Modul kann belegt werden, wenn die Studienarbeit im selben Semester ebenfalls belegt wurde. Im Idealfall sollte das Projekt in der selben Gruppe bearbeitet werden, in der auch schon die Studienarbeit bearbeitet wurde.

Inhalt

Im Modul sollen den Studierenden Einblicke in IT-Werkzeuge vermittelt werden. In Gruppen von 3-4 Studierenden sollen die Teilnehmer ein Thema unter Anleitung bearbeiten. Die meisten Themen befassen sich mit der Weiterentwicklung von Softwareanwendungen, die in der Fachgruppe Dangelmaier erstellt wurden. Damit dies effizient und in guter Qualität erfolgen kann, findet am Anfang der Projektphase ein Kolloquium "Gutes Programmieren und IT-Projektmanagement" statt. Die Gruppen werden von dem jeweils für das Themenfeld verantwortlichen Projektleiter betreut. Ihre Fortschritte und Ergebnisse werden in regelmäßigen Projekt-Meetings vorgestellt und diskutiert. Die Projektergebnisse werden abschließend präsentiert.

Prüfung

Die Prüfung des Moduls besteht aus der Abgabe der erstellten Software oder der erstellten Konzeption und der Präsentation dieser. Die Präsentation ist mit 15 Minuten Vortrag plus Diskussion angesetzt.

Die erstellte Software wird bewertet nach Kriterien wie: Funktionsfähigkeit, Programmierstil, Erweiterbarkeit, Kommentierung, Effizienter Einsatz der Möglichkeiten der Programmiersprache, Performance, usw.

Wenn ein Konzept erstellt werden sollte, dann wird dieses bewertet nach Kriterien wie: Funktionsfähigkeit, Vollständigkeit, Begründung und Argumentation, Darstellung, usw.

Termine

Termine und Materialien werden in Paul veröffentlicht.