Startseite > Fachgruppen > Wirtschaftsinformatik, insb. CIM > Lehre > Modulübersicht > W2306: Einführung in die Simulation von Materialflusssystemen

W2306: Einführung in die Simulation von Materialflusssystemen

Modul

W 2306: Einführung in die Simulation von Materialflusssystemen (5 ECTS)

Phase

Bachelor Profilierungsphase

Allgemeines

Diese Veranstaltung ist in Form eines Seminars organisiert. Es gibt Vorlesungstermine und Gruppenarbeitstermine. In den Gruppenarbeiten werden, während der Veranstaltungszeit, betreut durch den Dozenten, die gelernten Inhalte aus der Vorlesung vertieft und angewendet.

Im Praxisteil wird mit einem Simulationswerkzeug modelliert und simuliert. Zur Modellierung sind Grundlagen der Programmierung erforderlich. Für Wirtschaftsinformatiker ist grob ausreichend der Inhalt von "Grundlagen der Programmierung 1" und für Wirtschaftsingenieure "Technische Informatik". Wer diese Veranstaltungen nicht besucht hat, muss die Bereitschaft mitbringen die nötigen Fähigkeiten während des Seminars eigenständig zu lernen.

Inhalt

In diesem Seminar sollen die Grundlagen der Materialflusssimulation gelehrt und gelernt werden. Es wird Vorlesungsveranstaltungen und Gruppenarbeitsveranstaltungen geben. In Gruppenarbeit sollen vorher vorgestellte Methoden zu den Themen: Einsatzgebiete der Simulation, Modellierung von Produktionsprozessen, Experimentdesign, Datenanalyse und -interpretation, etc. vertieft werden.

Nach Besuch dieses Seminars sollen die Studierenden in der Lage sein die Begrifflichkeiten zu nennen und zu definieren, die für die Durchführung einer Simulationsstudie benötigt werden. Sie können ausgehend vom (Real-)System und der Zielstellung ein geeignetes Modell erstellen. Sie können einen angemessenen Experimentplan aufstellen und durchführen. Die Ausgabedaten können aussagekräftig analysiert und dargestellt werden. Die Studierenden können die Ergebnisse interpretieren und eine Handlungsempfehlung entsprechend der Zielstellung geben.

Termine

Termine für das Wintersemester 15/16 sind noch in Planung.

Prüfung

Dieses Seminar wird mit einer Klausur abgeschlossen. Zum Bestehen des Moduls muss zudem das Seminar besucht werden, es gilt Anwesenheitspflicht.