ARAMiS

ARAMiS - Automotive, Railway and Avionic Multicore Systems

Kurzbeschreibung

ARAMiS hat zum Ziel, durch den Einsatz von Multicore-Technologie in den Mobilitätsdomänen Automobil, Avionik und Bahn die technologische Basis zur weiteren Erhöhung von Sicherheit, Verkehrseffizienz und Komfort zu schaffen. Die nach der Durchführung dieses Projekts gewonnenen Erkenntnisse bilden zudem das unabdingbare Fundament für die erfolgreiche Vernetzung von Embedded Systems zu Cyber Physical Systems (CPS). Vor diesem Hintergrund wird das Projekt einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und zur Stärkung der weltweiten Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen der Domänen Automobil, Avionik und Bahn leisten.

Unsere Arbeitsplanung

Ziel ist die Ko-Allokation von sicherheitsrelevanten und Echtzeitbedingungen unterliegenden Teilfunktion mit unkritischen Teilfunktionen auf einer Multicore-Plattform. Im Rahmen des Projektes soll ein für die Mobilitätsdomäne Bahn geeignetes Schedulingverfahren für Teilsysteme unterschiedlicher Kritikalität entwickelt werden. Es werden zunächst existierende Virtualisierungslösungen hinsichtlich der Anforderungen der Bahndomäne analysiert und bewertet. Des Weiteren werden neue Konzepte für die fehlenden Bestandteile ausgearbeitet und verifiziert. Für die sicherheitskritische Bahndomäne ist insbesondere die Beibehaltung von Systemeigenschaften wie Determinismus und Zertifizierbarkeit von Relevanz. Mixed-Criticality-Schedulingverfahren für Virtualisierung werden entworfen, validiert und optimiert.